Sonnenaufgang in den Bergen - Blog Preidlhof
31.08.2018
09:29
Daniela

Sonnenaufgang in den Bergen

Unvergesslich und unerlässlich – ein besonderer Preidlhof-Urlaubsmoment

Mit Wanderführer Ernst geht es wöchentlich am Freitag raus in die Natur. Und das bereits früh am Morgen, vor dem ersten Hahnenschrei! Mann – und Frau – will ja schließlich den einen wundervollen und magischen Moment nicht verpassen, wenn hoch über den Bergen die ersten Sonnenstrahlen alles in ein Farbenspiel aus pink, orange und rot tauchen.

Ernst startet mit allen Interessierten und Sonnenanbetern um ca. 4.00 Uhr vom Preidlhof los. Mit dem Hotelbus geht es bis zum Parkplatz Kreuzbrünnl am Naturnser Nörderberg. Von dort wird noch bei völliger Dunkelheit losgewandert.

Zuerst eine leicht ansteigende Forststraße hoch, bis zur Naturnseralm. Von der Naturnseralm führt der Weg durch Fichten- und Lärchenwald bis zum höchsten Punkt der Tour, den Rauhen Bühel, einen Aussichtspunkt erster Klasse, wo auf den beginnenden Tag und natürlich auf das Farbenspiel der Sonne gewartet wird.

Nachdem die Sonne aufgegangen ist, führt die Wanderung über den zuvor erklommenen Steig zurück zur Naturnseralm. Von dort geht die Wanderung auf einem angenehmen Almenweg weiter bis zur Zetnalm. Endlich, das herzhafte Bauernfrühstück hat man sich auch wohlverdient!

Eckdaten zur Sonnenaufgangswanderung am Naturnser Nörderberg:

Höhenmeter: 450
Gehzeit: 2,5 Stunden
Schwierigkeit: mittelschwere Wanderung
Ausrüstung: hohe Wanderschuhe bis über den Knöchel mit rutschfester Sohle, leichte Wanderausrüstung, Stirn- oder Taschenlampe (Verleih im Hotel)
Die Sonnenaufgangswanderung findet nur bei voraussichtlich schöner Witterung statt.

In unserem aktuellen Wochenprogramm finden Sie die Sonnenaufgangswanderung der Woche!

Wir wünschen einen unvergesslichen Sonnenaufgang in Südtirol!

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf