10 Tipps für einen romantischen Winterurlaub in Südtirol - Blog Preidlhof
19.01.2018
09:22
Daniela

10 Tipps für einen romantischen Winterurlaub in Südtirol

Sie sehen sich schon längst nach einer romantischen Auszeit zu zweit? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür. Denn der Winter ist die schönste Kuschelzeit des Jahres und auch der Valentinstag – der Tag der Liebenden ist nicht mehr weit!

Orientieren Sie sich an unseren Liebestipps, dann steht einem romantischen Wellnesswochenende in Südtirol oder einem romantischen Kurzurlaub in Südtirol nichts mehr im Wege!

10 Tipps für einen romantischen Kuschelurlaub:

 

  1. Gemeinsame Planung
    Es ist ratsam, den Liebesurlaub gemeinsam zu planen. Beide sollten Interesse daran zeigen und kompromissbereit sein.

  2. Versorgen Sie Zuhause gewissenhaft Ihre Liebsten und legen Sie bei Seite was Ihre Zweisamkeit stört. Nur wenn Sie Ihre Kinder oder auch Haustiere Zuhause gut versorgt wissen, haben Sie den Kopf frei zum Genießen. Legen Sie im Urlaub mit dem Schatz, Smartphone, Computer, Bücher und ähnliches weg und genießen Sie die kostbare Zeit zu zweit!

  3. Spa für Körper und Seele
    Relaxen und entspannen Sie gemeinsamen beim Schwimmen und Saunieren.  Auch eine gemeinsame Massage tut gut und lässt den Alltagsstress abfallen. Spezielle Partner-Anwendungen, eine 4-Hand-Synchronmassage oder ein pflegendes Bad für Zwei sind für Paare genau das Richtige.

  4. Tun Sie etwas Verrücktes
    Durchbrechen Sie gewohnte Muster und unternehmen Sie gemeinsam etwas für Sie beide völlig untypisches. Ob bei einer Spritz-Tour im DolceVita Porsche Boxster über Südtirols Straßen cruisen, bei einer romantischen Kutschenfahrt die Kurstadt Meran erkunden oder hinaus in die freie Natur und bei einer rasanten Schlittenfahrt im Schnalstal den Neuschnee genießen oder am vereisten Reschensee eine Pirouette mit den Schlittschuhen drehen. Das schafft Erinnerungen und nichts schweißt mehr zusammen als gemeinsame Erlebnisse.

  5. Gemeinsam etwas neues Lernen
    Sie wollten sich längst zu einem gemeinsamen Tanz, Koch- oder Yogakurs anmelden und scheitern am vollen Terminkalender? Machen Sie doch bei einem unserer Workshops mit. Ob Salsa, Fitness oder ein typisches Südtiroler Gericht  – Hauptsache Sie machen es gemeinsam und lernen dabei garantiert auch etwas Neues über Ihren Partner kennen.

  6. Ruhe und Romantik
    Zu einem erholsamen Urlaub gehören auch Momente der Ruhe. Eine durchgeplanter Reise mit Action 24/7 sorgt nur für Stress. Beim abendlichen DolceVita Gourmetdinner entspannt den Tag Revue passieren lassen und mit einem Glas Wein auf die Zeit für Romantik anstoßen. Versüßen Sie Ihrem Schatz die romantische Auszeit mit kleinen Aufmerksamkeiten: einer Liebeserklärung, einem Blumenstrauß, einem Paar-Fotoshooting oder was das Herz begehrt - wir helfen Ihnen gerne!

  7. Nicht verkrampfen
    Läuft Ihr sorgfältig geplanter Liebesurlaub oder Liebeswochenende nicht nach Plan - bleiben Sie möglichst entspannt und improvisieren Sie! Macht Ihnen etwa das Wetter einen Strich durch die Rechnung, finden sich schnell Alternativen: ein Wellnesstag im Warmen oder einfach mal den ganzen Tag zusammen im Bett bleiben.

  8. Gesunder Egoismus
    Haben Sie bloß kein schlechtes Gewissen, wenn Sie exklusive Zeit für sich und Ihren Liebsten schaffen! Von Ihrem Liebesglück haben alle was, denn Ihre Ausgeglichenheit strahlt wieder Zuhause angekommen auf Ihre Umgebung ab.

  9. Erinnerungen schaffen
    An einem romantischen Urlaub und glückliche Momente denkt man gerne zurück und man freut sich schon auf die nächste gemeinsame Reise. Ein kleines Mitbringsel, gemeinsame Urlaubsfotos oder eine Postkarte sind perfekte Andenken für Zuhause.

  10. Es gibt bestimmt viele weitere Tipps für einen romantischen Urlaub in Südtirol, das wichtigste jedoch ist, die richtige Person an seiner Seite zu haben!

Hier finden Sie unsere DolceVita Love Time Angebote für Ihren romantischen Winterurlaub in Südtirol!


Wir wünschen romantische Momente und viel Zeit für die Liebe! 

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf