Naturns lacht! - Blog Preidlhof
16.08.2017
14:36
Daniela

Naturns lacht!

Naturns lacht! ist ein Festival für die Lachmuskeln. Lachen ist gesund - verleihen Sie daher Ihren Urlaub mit dem 18. internationalen Humorsommer in Naturns vergnügliche Momente zum Schmunzeln, Lächeln und Tränen lachen.

Die Veranstaltung Naturns lacht! findet alljährlich im August statt und bietet zahlreiche internationale Vollblut-Komiker, Kabarettisten und Clowns, die für mimische Artistik, Satire und süffisante Sketch Ups vom Feinsten stehen. Nirgends sonst in Südtirol gibt es ein derartiges Comedy-Festival mit exklusiven Künstlern aus aller Welt und einer atemberaubenden Kulisse.

10 Fakten warum Lachen so gesund ist!

 

  1. Lachen ist zwar keine Alternative zum Fitnesscenter, aber dennoch ein ganzkörperliches Workout. Insgesamt werden beim Lachen über hundert Muskeln angespannt - von der Gesichtsmuskulatur, über die Bauchmuskulatur bis zur Atemmuskulatur ist alles in Bewegung!

  2. Außerdem wird beim Lachen der Verbrennungsprozess angeregt und befördert. Wenn man lacht, verbrennt man also tatsächlich Kalorien.

  3. Beim Lachen atmet man automatisch tiefer. So gelangt mehr Sauerstoff ins Blut und die Bronchien werden einmal ordentlich durchgelüftet.

  4. Hinzukommt, dass beim Lachen das Herz und der Kreislauf mächtig angeregt werden. Ein kräftiger Lacher am Morgen kann einen also ordentlich nach vorne bringen.

  5. Lachen hilft gegen Stress! Die Produktion von Stresshormonen wie Adrenalin oder Kortison wird, wenn man so richtig herzhaft lacht, heruntergefahren. Also darf man bei der Arbeit zwischendurch gerne auch einmal einen Witz erzählen.

  6. Lachen unterstützt ebenfalls Heilungsprozesse im Körper. Beim Lachen werden eine Menge Glückshormone ausgeschüttet, die beispielsweise bei Krankheiten wie Depressionen oder Demenz zur Besserung verhelfen können.

  7. Laut verschiedenen Studien soll ein Lachanfall sogar Schmerzen lindern und das Immunsystem stärken können. Ist man traurig oder depressiv nimmt man Schmerzen stärker wahr.

  8. In jedem Fall sorgt das Lachen für Entspannung. Wenn wir in lautes Gelächter fallen, dann fühlen wir uns meist sehr wohl, schalten jegliche Gedanken ab und haben den Kopf frei.

  9. Nach der "Aufregung" durch einen Lachanfall entspannt sich der Körper wieder. Die Arterien weiten sich, der Blutdruck sinkt wieder und es folgt ein Entspannungszustand.

  10. Bei Angstzuständen oder heftigen Grübelattacken kann ein kurzer Lacher Wunder bewirken, da das Lachen die Gedanken in eine ganz andere Richtung bringt und den gesamten Körper auflockert.

Wir wünschen einen humorvollen Sommer!

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf