Pflege der Haut nach der Traditionellen Chinesischen Medizin - Blog Preidlhof
05.08.2014
15:14
Daniela

Pflege der Haut nach der Traditionellen chinesischen Medizin

Genauso wie die Blätter im Herbst vom Baume fallen nach den letzen schönen Sommerabenden, so wechselt auch unserer Haut ihre Bedürfnisse. Nach der traditionell chinesischen Medizin sollte man daher, auch passend zu den Jahreszeiten,  die Pflege für seine Haut wechseln.

Die Haut ist das größte atmende Organ unseres Körpers und nimmt daher mehr Komponenten von außen auf als alle Anderen. Einmal benötigt sie mehr Fett, einmal mehr Feuchtigkeit und zu anderen Jahreszeiten sprießt ein kleines Pickelchen nach dem Anderen aus ihr heraus. Es gibt daher einen so genannten energetischen Kalender, welcher in 5 Wandel - Zeiten unterteilt wird: Frühling - Sommer - Zwischenzeit, Herbst und Winter.

Jeder Jahreszeit wird ein Element zugeordnet: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Die Zwischenzeit, ist die Zeit, wo die Natur von der einen Jahreszeit in die Nächste überwechselt. Für uns kaum wahrnehmbar, dass unsere Haut dies genauso macht.

Die Besonderheiten für und über Ihre Haut im Wechsel der Jahreszeiten mit seinen Elementen:

Die 5 Elemente: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser

Frühling: 05. Februar – 17. April       (Element Holz)
man sollte die Haut vor allem vor Wind schützen

In dieser Zeit hat die Haut meist Probleme mit der Energiezirkulation und braucht daher einen Energiekick! (gute Wirkstoffe sind Rosmarin, Zitrone, Algen)

Einen Holz-Element-Typ erkennt man an seiner öliger Haut, Mitessern, Pigmentflecken, Milien, Zellulite an der Außenseite der Oberschenkel, Reiterhosen, öliger Kopfhaut und Haaren.

Sommer: 06. Mai – 19. Juni        (Element Feuer)
man sollte die Haut vor Hitze schützen

In dieser Zeit hat die Haut meist Probleme mit der arteriellen Blutzirkulation und braucht daher Erfrischung, Kühlung und Beruhigung!
(gute Wirkstoffe sind Lavendel, Ylang Ylang, Minze)

Wenn man zu Rötungen, irritierter, allergischer Haut, meist zartem Teint, Couperose, Besenreiser, Hitze und Schwitzen im Gesicht, Kopfhaut und Dekolleté, geröteter und empfindlicher Kopfhaut, feinem Haar und Nachfetten an den Seiten der Kopfhaut tendiert so entspricht man dem Feuer-Element welches für den Sommer steht.

Zwischenzeit: 18. Januar – 04. Februar, 18. April – 05. Mai, 20. Juni – 06. August, 21. Oktober – 07. November  (Element Erde)

In dieser Zeit hat die Haut meist Probleme mit der Lymphzirkulation und benötigt daher Aktivierung und Entschlackung!
(gute Wirkstoffe sind Teebaumöl, Eukalyptus, Rosmarin)

Einen Erd-Element-Typ erkennt man an Unreinheiten, Akne, Psoriasis, großen Poren, fetter, schuppiger und unreiner Kopfhaut, Zellulite und Gewichtszunahme an der Körpermitte.

Herbst: 07. August – 20. Oktober      (Element Metall)
man sollte die Haut vor allem vor Trockenheit schützen

In dieser Zeit hat die Haut meist Probleme mit der venösen Blutzirkulation und benötigt daher Mineralaufbau, Sauerstoffzufuhr sowie Feuchtigkeit!
(gute Wirkstoffe sind Thymian, Majoran, Zypresse)

Wenn man zu trockener, blasser, schlecht durchbluteter Haut, schweren Beinen, Krampfadern, mineralarmer Haut, trockenen Schuppen und trockenem Haar/Kopfhaut tendiert, entspricht man dem Element Metall welches für den Herbst steht.

Winter: 08. November – 17. Januar            (Element Wasser)
man sollte die Haut vor Kälte schützen

In dieser Zeit hat die Haut meist Probleme mit der Wasserzirkulation und benötigt daher Regeneration, Straffung und Energetisierung!
(gute Wirkstoffe sind Wachholder, Orange, Schachtelhalm)

Einen Wasser-Element-Typ erkennt man am Vitalitätsmangel, Tonusmangel, fahler Haut, Falten, kraftlosem Haar, Haarausfall, Stauungen am Morgen, Dehydration der Haut, Dehnungsstreifen und Hauterschlaffung

Für den Körper ist der Sommer schon fast vorbei und er ist im Wechsel zur Herbstzeit. Somit Achtung - die Haut vor dem Austrocknen schützen!
Wir stehen unseren Gästen gerne für mehr Fragen rund um Ihre Haut zur Verfügung, Ihr Jungbrünnl-Team vom
Wellness & Spa im Preidlhof!

 

 

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf