Step by Step zu einem ansprechenden Abendmakeup - Blog Preidlhof
04.10.2013
14:10
Katrin

Step by Step zu einem ansprechenden Abendmakeup

Es steht eine Geburtstagsfeier, eine Firmenfeier oder gar eine Einladung zu einer Hochzeit an? Unser Team des Beautycenters "Jungbrünnl" zeigt Ihnen hier wie ein wunderschöens Abendmakeup entsteht:

Abendmakeup Step by Step

 

  1. Grundierung

Die Basis einer perfekten Grundierung ist eine gepflegte Haut. Reinigen Sie deshalb Ihr Gesicht gründlich mit einem milden Reinigungspräparat, welches Ihrem Hauttyp entspricht, und tragen  Sie danach wie gewohnt Ihre Tagescreme auf. Im Anschluss beginnen Sie mit dem Auftragen des Primers, der einen langen Halt gewährt, und der Foundation. Am besten geht das mit einem speziellen Make-up Pinsel. Dadurch lässt sich die Foundation besser in die Haut einarbeiten und der Teint wirkt ebenmäßig und glatt.

Mit der Cover Cream können Sie eventuelle auftretende, noch sichtbare, Unreinheiten oder Rötungen abdecken. Alles gut mit Puder fixieren und Rouge in einem schönen Roséton, (erfrischt und lässt das Gesicht jünger wirken), vom Ohr beginnend schräg nach vorne auf den Wangenknochen auftragen.

 

  1. Augen

Beginnen Sie das Auge mit einem schwarzen Kajal (Nr 11) zu umranden und tragen Sie anschließend einen dunklen Lidschatten, (Stone Minerals Nr. 03), in die Lidfalte und am äußeren Augenwinkel auf. Dann einen etwas helleren Lidschatten ( Velvet Eye Shadow Nr. 37) am inneren Augenwinkwinkel und aufs bewegliche Lid auftragen. Alles gut ausschattieren, dass die Übergänge der Farben ineinander fließen und nicht zu hart wirken. Am unteren Lidrand wird ein knalligeres Petrol Lidschatten (Nr. 47) aufgetragen. Zum Abschluss setzen wir mit einem weißen Lidschatten (Nr. 17) am inneren Augenwinkel und unter dem Brauenbogen Highlights. Sie bringen das ganze Auge noch zusätzlich zum Strahlen. Die Wimpern kräftig mit Mascara (Oh my God Volume Mascara) tuschen, das Ihre Augen zum Strahlen bringt.

  1. Lippen

Bei kräftig geschminkten Augen, werden die Lippen in der Regel dezent getragen, allerdings kann man für ein Abend-Make-up auch ein bisschen Mut zur Farbe aufbringen.

Zu beginn die Lippen mit einem beigefarbenen Konturenstift (Nr. 13) umranden. Die Lippenform mit dem passenden Konturenstift nachzeichnen, da dieser das Auslaufen des Lippenstifts verhindert. Anschließend den Lippenstift (Shine Attitude Lipstick Nr. 11) in der gewünschten Farbe auftragen und für ein perfektes Finish einen Hauch transparenten Gloss über die Lippen geben, was zusätzlich Volumen verleiht.

 

Wir haben die Produkte von Horst Kirchberger verwendet, die Sie auch im Online Shop erhalten. Das "Jungbrünnl"-Team wünscht Ihnen gutes Gelingen und ganz viele neidische Blicke!

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf