Apfelküchlein - Gourmet aus der Bauernküche - Blog Preidlhof
14.10.2012
09:30
Katrin

Apfelküchlein - Gourmet aus der Bauernküche

Leckere Apfelküchlein

Nicht nur Kastanien und Kürbisse sind speziell im Herbst zu genießen. Auch der Apfel ist ein fester Bestandteil dieser Jahreszeit und zeigt sich als wahres Allroundtalent.

Ein ganz besonderes Rezept aus Omas Küche, das wir sehr gerne mit Jedermann (und natürlich auch mit jeder Frau) teilen findet sich hier. Apfelküchlein gehören zur Bauernküche wie die Wurzeln zum Apfelbaum. Versuchen Sie sich selbst am Herd und zaubern Sie das leckere Gourmetgericht!

Apfelküchlein

Zutaten:

  • ¼ l Milch
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 – 2 Eier
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Rum
  • 4 große Vinschger Äpfel

Zubereitung:

Milch zunächst mit Mehl und Salz, dann mit Eiern, Zucker und Rum zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Den Teig ungefähr eine halbe Stunde quellen lassen. Die Vinschger Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Eventuell mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Die Apfelringe in den Back- Teig tauchen und in reichlich Öl ausbacken bis sie schön braun sind. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

TIPP:

Mit Vanillesauce und Zimthalbgefrorenem im Schokoladestanitzel servieren.

Am besten sofort und frisch genießen!

Die Gourmetküche des Gourmethotels Preidlhof in Südtirol wartet mit vielen überraschenden herbstlichen Gerichten!

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf