Die Meraner Musikwochen - Blog Preidlhof
20.08.2012
16:21
Susanne

Meraner Musikwochen

Die Meraner Musikwochen

Die Meraner Musikwochen gehören zu den wichtigsten und bedeutensten Veranstaltungen für klassische Musik in ganz Europa. Im Jahre 1986, zum 150. Jubiläum der Kurstadt Meran, wurde dieses einmalige Festival ins Leben gerufen.

Das Programm der Meraner Musikwochen 2012

Genussvoll internationalen Klängen horchen, zu zweit die Musik in der historischen Umgebung rund um Meran erleben und all dies bei einer vielfältigen Stimmungspalette und einem stimmungsvollen Ambiente. Ob Orchester, Klavier oder Trompete bei den Meraner Musikwochen kommt ein jeder Musikliebhaber rundum auf seine Kosten. Vom 23. August bis 20. September 2012 erwartet die Kurstadt Meran auch heuer wieder großartige Orchester und hervorragende Interpreten: 

  • Donnerstag, 23.8.2012, 20.30 Uhr – Kursaal: Gstaat Festival Orchestra - MDR-Chor-Leipzig – Kristjan Järvi
  • Montag, 27.8.2012, 20.30 Uhr– Pfarrkirche: Hedwig Bilgram (Orgel) -Gabor Boldoczki (Trompete)
  • Mittwoch, 29.8.2012, 20.30 Uhr– Kursaal: Bergen Philharmonic Orchestra-Andrew Litton- Lars Vogt
  • Montag, 03.9.2012, 20.30 Uhr– Kursaal: London Symphony Orchestra -  Michael Tilson Thomas- Emanuelax
  • Donnerstag, 06.9.2012, 20.30 Uhr– Kursaal: Gabriela Montero (Klavier)- Venezuela
  • Montag, 10.9.2012, 20.30 Uhr– Kursaal: Warsaw Philharmonic Orchestra- Michal Dworzynski- Olga Kern
  • Donnerstag, 13.9.2012, 20.30 Uhr– Kursaal: I musici di roma (60 years annyversary)- Xavier de Maistre (Harfe)
  • Montag, 17.9.2012, 20.30 Uhr– Kursaal: NDR- Sinfonieorchester Hamburg- Thomas Hengelbrock- Daniel Hope
  • Donnerstag, 20.9.2012, 20.30 Uhr– Kursaal: Rundfunk Sinfonieorchester Berlin- Marek Janowski- Martin Helmchen

Auch in Naturns werden jährlich mehrere Konzertabende von der Musikkappelle Naturns organisiert.

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf