Die Arena von Verona - Blog Preidlhof
02.08.2012
15:21
Susanne

Die Arena von Verona

Die Arena von Verona

Verona, bekannt durch die Arena, die sommerlichen Operfestspiele, durch zahlreiche kulturelle Events und auch als die Stadt des berühmtesten Liebespaares der Welt, Romeo & Julia. Wo also kann ein romantischer Tagesausflug im Kuschelurlaub im Kuschelresort Preidlhof hinführen, als in eine der schönsten Städte Italiens, die zudem auch nur 1,5 Stunden Fahrt von der Stadt Meran entfernt liegt!

Die Opernfestspiele in Verona – der Stadt von Romeo und Julia

Die  90. Opernfestspiele in der Arena von Verona von 22. Juli bis 2. September 2012 bieten geradezu Anlass für einen unvergesslichen Opernbesuch, nicht nur Opernliebhaber und Kulturfans. 

Die Atmosphäre in der Arena von Verona ist alles, die Oper selbst auch wenn eine ergreifende eher Nebensache. Immer noch, wie zu römischen Zeiten, sitzen die edlen Gäste im Innenraum oder sogar auf dem Balkon oberhalb des Eingangstors, auf den fein gepolsterten Plätzen. Die herkömmlichen Besucher nehmen auf den "zweiten Plätzen", den Steinstufen platz.

Die Arena von Verona

Das weltberühmte und nach dem Kolosseum in Rom zweit größte römische Amphitheater, liegt im Zentrum von Verona und wurde um das Jahr 30 n. Chr. erbaut. Die erstaunliche Höhe von genau 24,1 Meter, sowie Breite von 138 x 109 Metern machen die Arena so beeindruckend. Die "Cavea", der Zuscherraum, bildet sich aus 45 Stufenrängen zu einer Höhe von jeweils etwa 45 Zentimeter und bietet Platz für 20.000 Zuschauer. Sie gilt als das besterhaltene römische Amphitheater, obwohl bei einem Erdbeben im Jahr 1117 der größte Teil der Außenmauer zerstört wurde. Nur noch vier Bögen des Außenrings sind bis heute erhalten, liebevoll auch "l'ala" - der Flügel genannt und lassen die ursprüngliche Größe des Bauwerks nur erahnen. Einst Schauplatz verschiedenster Veranstaltungen, wie Gladiatorenkämpfe, Stierkämpfe, Turniere, auch Zirkusaufführungen fanden am 10. August 1913 die ersten Opernfestspiele statt.

Opernaufführungen in der Arena von Verona 2012

  • DON GIOVANNI von Wolfgang Amadeus Mozart
  • AIDA von Giuseppe Verdi
  • CARMEN von Georges Bizet
  • ROMÉO ET JULIETTE von Charles Gounod (in französischer Sprache)
  • TURANDOT von Giacomo Puccini
  • TOSCA von Giacomo Puccini

Ticketpreise je nach Kategorie ab 31,- bis 234,- Euro, gerne bucht Ihnen das Dolce Vita Hotel Preidlhof die gewünschte Opernaufführung in Verona!

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf