Der Südtiroler Honig - Blog Preidlhof
31.07.2012
12:56
Katrin

Der Südtiroler Honig - Eine süße Verführung durch den Tag

Der Südtiroler Honig

Die blühenden Wiesen, ausgedehnten Wälder und die idyllische Naturlandschaft lassen nicht nur Urlauberherzen höher schlagen. Auch Bienenvölker fühlen sich in Südtirol pudelwohl und so entsteht ein einzigartiges Naturprodukt.

Süß, natur belassen, in verschiedensten Sorten und Farbtönen erhältlich, geschmackliche Vielfalt, frei von Zusatzstoffen, reich an natürlichen Wirkstoffen und garantiert aus Südtirol, das zeichnen Südtirols Qualitätshonig aus. Die etwa 500 Millionen fleißigen Bienen im Lande produzieren jährlich rund 600.000 kg Honig. Durch den selten geringen Wassergehalt ist der Honig sehr konzertiert. Vor allem Blütenhonig aus Mischblüten und Waldhonig, meist mild und sehr dunkel. Eine schwierigere Herstellung bringen die sortenreinen Honige mit sich, aber auch diese sind in Südtirol zu finden. Alpenrosenhonig, Akazienhonig, Kastanienhonig, Löwenzahnhonig, Apfelblütenhonig schmecken intensiv und lecker.

Neben der Verwendung des Honigs als Genussmittel wird dieser immer häufiger in der Naturheilkunde eingesetzt. Wussten Sie, dass Honig über 125 Wirkstoffe enthält?

Er verfügt über zahlreiche Enzyme, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine und Fermente und hat eine keimtötende, antibakterielle und heilende Wirkung. Weil Honig zu einem großen Teil aus Fruchtzucker, Traubenzucker und Malzzucker besteht, ist er ein großartiger Kraftspender, da er rasch vom Körper aufgenommen wird, super für einen genussvollen Start in den Tag. Zudem ist Honig nährstoffreich und hilft so bei Entzündungen, sowie bei Verkühlung und Husten.

Und am Nachmittag Südtiroler Honig einmal anders... in unserem Beautycenter "Jungbrünnl" im Wellnesshotel Preidlhof:

Der Honig-Aufguss in der Schwarzbrenner Sauna, eine süße Verwöhnung für die Haut.

Nach dem ersten Aufguss wird die Haut sorgfältig mit Südtiroler Bienenhonig eingerieben. Die Haut fühlt sich weich an, wird gereinigt, gestrafft und gepflegt

Eine Rückenmassage mit Südtiroler Honig

Eine Massage aus der russischen und tibetischen Medizin mit ganzheitlicher Wirkung auf das Nerven- und Immunsystem sowie den Energiefluss. Der Honig wird am Rücken und an den Gelenken tief ins Bindegewebe eingerieben um Schlackenstoffe zu lösen.

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf