Wanderurlaub in Südtirol: Die Pfandleralm im Passeiertal - Blog Preidlhof
25.07.2012
09:09
Susanne

Wandern in Südtirol: Die Pfandleralm im Passeiertal

Wandern in Südtirol

Die Pfandleralm im schönen Passeiertal bei Meran, liegt oberhalb von St. Martin auf 1350 m und gehört zu den berühmtesten Almen zum Wandern in Südtirol.  Bekannt wurde die Pfandleralm, weil diese als Versteck für den Südtiroler Helden, Freiheitskämpfer und Sandwirt Andreas Hofer, diente.

Freiheitskämpfer Andreas Hofer auf der Pfandleralm

Als Anführer der Tiroler Aufstandsbewegung im Jahre 1809, kämpfte Andreas Hofer gegen die bayrische und französische Besetzung seiner Heimat. Berüchtigt waren vor allem die drei Bergisel-Schlachten bei Innsbruck. Im Jahre darauf, 1810, wurde Andreas Hofer auf der Pfandleralm gefangen genommen und nach Mantua gebracht, wo er am 20. Februar 1810 erschossen zum Tode verurteilt und erschossen wurde. Etwa eineinhalb Monate hatte er sich zuvor zusammen mit seiner Frau, seinem Sohn sowie seinem Schreiber in der kleinen Berghütte auf der Südtiroler Pfandleralm verschanzt und versteckt gehalten.

Wanderung zur Pfandleralm

Der Besuch dieser Hütte auf der Pfandleralm und damit das Erleben eines Stückes Südtiroler Geschichte, kann mit einer schönen erlebnisreichen Südtiroler Wanderung verbunden werden. Vom Dorf St. Leonhard in Passeier führt ein romantischer Steig durch den dichten Fichtenwald bis zur Alm hinauf. Die Pfandleralm kann auch gemütlich über einer kürzeren Wanderung vom Pfandlerhof aus erreicht werden.

Ihr Wanderhotel Preidlhof in Naturns bei Meran berät Sie gerne.

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf