Sonnenbrand - Blog Preidlhof
12.07.2012
10:21
Julia

Sonnenbrand

Sonnenbrand

Wenn die Haut Schaden erleidet

Wer hatte das noch nie? Schmerzhafte Rötungen, Schwellungen, Sonnenallergie oder sogar Blasenbildungen, eine akute Entzündung der Haut nach zu langer Sonneneinstrahlung.

Ein Sonnenbrand ist meist nicht sofort zu spüren,  sondern die ersten Symptome treten etwa 4 - 8 Stunden nach zu starker Sonneneinstrahlung auf. Am Schlimmsten werden die Beschwerden allerdings 12 - 36 Stunden später. Die wahre Rechnung aber kommt erst nach 20-30 Jahren, denn die Haut entwickelt vorzeitig tiefe Falten und Altersflecken. 

Die häufigsten Ursachen eines Sonnenbrands sind:

Zu lange Sonnenbäder, Unterschätzung der Wirkung von Sonnenstrahlen an bewölkten Tagen und die Verwendung einer Sonnencreme mit zu niedrigem Sonnenschutzfaktor.

Was tun aber, damit unsere Haut nicht rot leuchtet?

Hier gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Die Haut schützen mit speziellen Produkten wie den Bio-Sonnenschutzprodukten BERG Naturgeheimnisse Südtirol, erhältlich in unserem Wellnesshotel Preidlhof in Südtirol in der Beautyabteilung "Jungbrünnl". Der mittlere Bio-Sonnenschutzfaktor Marille oder der hohe Bio-Schutzfaktor Edelweiß haben eine entzündungshemmende Wirkung und schützen die Haut vor schädlichen UVA und UVB Strahlen.

Und nach einem Sonnenbad ist es sehr wichtig die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen und zu beruhigen, z.B. mit dem Edelweiß-After Sun, das zusätzlich die Haut strafft und ein erfrischendes Gefühl verleiht.

Lieben auch Sie ihre Haut? Dann achten Sie auf sie!

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf