Südtiroler Spargel mit Bozner Sauce - Blog Preidlhof
20.02.2012
14:29
Susanne

Südtiroler Spargel mit Bozner Sauce

Nur noch wenige Monate und in Südtirol ist wieder Spargelzeit! Rund um Terlan und Vilpian, aber auch in Naturns wird von April bis Mai auf den Feldern Spargel gestochen. Frischer Spargel ist kalorienarm und kann in verschiedensten Arten zubereitet werden. Der hohe Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalium, Calcium und Phosphor aber auch Vitamin A, B1, B2 und E, sorgt dafür, dass Spargel gesund, leicht und bekömmlich ist. Aber nicht nur das, frischer Spargel ist eine Gaumenfreude! 

Unser Spargelrezept für 4 Personen

  • 1 kg Spargel aus Naturns
  • 4 Eier
  • Senf  
  • Zitronensaft  
  • 3 EL Öl  
  • 2 EL Weinessig  
  • Salz und Pfeffer  
  • Petersilie  
  • Kerbel  
  • Schnittlauch  

Den Spargel großzügig schälen und in leicht gesalzenem Wasser, dem eine Prise Zucker, ein Stück hartes Brot und etwas Milch zugefügt wurde, garziehen. 

Rezept für die Zubereitung der Bozner Sauce

Für die Zubereitung der Bozner Sauce werden die Eier hart gekocht, die Dotter ausgelöst, durch ein Sieb passiert und dann mit dem Senf, der Zitrone, Öl und dem Essig gut abgeschmeckt. Zum Schluss das grob gehackte Eiweiß und die fein geschnittenen Kräuter untermengen. 

Die Spargel auf angewärmten Tellern anrichten und mit der frischen Bozner Sauce servieren. Nach Belieben können auch noch Salzkartoffeln und gekochter Schinken dazu gereicht werden. Preidlhof Küchenchef Jürgen Kerschbaum wünscht  gutes Gelingen!

Ob leichte mediterrane Küche wie Nudeln mit Pesto Genovese oder herzhafte Spezialitäten, wie Südtiroler Knödelgerichte, Südtirols Küche ist einmalig und vielfältig! Überzeugen Sie sich davon in unserer monatlichen Rubrik Rezept des Monats!

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf