Schnalstaler Schneemilch - Blog Preidlhof
06.01.2012
15:50
Silvia
Gravatar: Silvia

Schnalstaler Schneemilch

Die "Schnolser Schneamilch", wie sie bei uns in Südtirol genannt wird, ist eine traditionelle Speise aus einem durchaus bekannten Seitental des Vinschgaus, dem Schnalstal

Die Schneemilch darf als süßer Abschluss eines Schnalser Bauernmenüs nie fehlen. Früher war diese Nachspeise nur etwas für arme Leute, da die dafür notwendigen Zutaten fast in jedem Haus zur Verfügung standen: Brotkrümeln, Rosinen, Zucker, Zimt und Sahne. Inzwischen ist  die Schnalstaler Schneemilch sowie bei Einheimischen als auch bei Gästen ein sehr beliebtes Dessert, das den krönenden Abschluss einer Mahlzeit bildet. 

Um diese Nachspeise auch zu Hause genießen zu können, verraten wir Ihnen ein Rezept, das sehr leicht zum Nachmachen ist. 

Zutaten: 

150g altbackenes Weißbrot (ohne Rinde) 
1/2 Vanilleschote 
200ml Milch 
20g Rosinen 
4 El Grappa (oder Rum) 
1 Apfel 
2 El Pinienkerne  
2 Tl abgeriebene Zitronenschale 
3 El Zucker 
Semmelbrösel (bei Bedarf) 
150g Sahne 
1 El Zimtpulver 

Weißbrot in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die ausgeschabte Vanilleschote, Vanillemark und Milch in einem Topf fast bis zum Siedepunkt erhitzen. Vanilleschote entfernen. Die Milch über das Brot träufeln und etwa 30 Min. quellen lassen. Dann alles mit den Rosinen im Grappa oder im Rum einweichen. Geschälten Apfel ganz klein schneiden. Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne anrösten. Das eingeweichte Brot mit den Rosinen, Grappa, Apfelwürfeln, Pinienkernen, Zitronenschale und 2 El Zucker vermengen. Falls die Masse noch zu weich ist, Semmelbrösel untermengen. Die Brotmasse auf eine Platte geben und mit einem Messer zu einem länglichen, oben abgeflachten Hügel formen. Mit Klarsichtfolie abdecken und für 2-3 Std. in den Kühlschrank. 
Zum Servieren die Sahne mit dem übrigen Zucker steif schlagen und die Brotmasse damit überziehen und mit Zimt bestäuben. In Stücke schneiden und evtl. mit Minzeblatt und Beeren anrichten 

 

Falls Sie dennoch eine traditionell zubereitete "Schnolser Schneamilch" verköstigen möchten: das Hotel Preidlhof in Naturns bietet den idealen Ausgangspunkt zum Schnalstal, wo Sie verschiedenste Restaurants und Jausenstationen erwarten und Ihnen dieses leckere Dessert umgeben von einer traumhafter Bergwelt servieren.

 

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf