Friedensgebet am Jesus-Besinnungsweg - Blog Preidlhof
29.12.2011
10:50
Katrin

FRIEDENSGEBET AM JESUS-BESINNUNGSWEG

Der Jesus Besinnungsweg liegt am Fuße des Naturnser Nörderbergs. Er besteht, ähnlich wie ein Kreuzweg, aus 15 Stationen. Von der Verkündigung und der Geburt bis hin zur Auferstehung und Geistsendung: die 15 wichtigsten Ereignisse aus dem Leben Jesu und die Inhalte seiner Botschaft werden vorgestellt. Dabei werden stets die Natur, die Landschaft, die einzigartige Pflanzenvielfalt und die Beschaffenheit des Geländes in seine Botschaft mit einbezogen. 

Eine Tradition in der Gemeinde Naturns - das Friedensgebet am Jesus-Besinnungsweg

Jedes Jahr wird am 31. Dezember in der magischen Silvesternacht das Friedensgebet gesprochen. Dabei gehen die Einheimischen, aber auch Besucher den ganzen Weg betend und werden üblicherweise von Fackelträgern begleitet. Auch der Dekan von Naturns ist bei diesem besonderen Ereignis anwesend und bittet gemeinsam mit den Teilnehmern um den Frieden in der Welt und um den Segen zum neuen Jahr.

Auch zum Wandern ist der Weg bestens geeignet. Die Stationen laden die Wanderer zum Besinnen und Verweilen ein - dies macht den Weg so einzigartig. Die verschiedenen Jahreszeiten verwandeln den Jesus-Besinnungsweg immer wieder und lassen ihn in immer neu zu entdeckendem Licht erstrahlen. 

Das Hotel Preidlhof ist ein Wanderprofi und bietet viele Arten von Wanderungen, wie auch Themenwanderungen oder Wanderwochen an. 

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf