Besinnliche Adventszeit - Blog Preidlhof
30.11.2011
09:00
Silvia
Gravatar: Silvia

Besinnliche Adventszeit

Für viele die schönste und stillste Zeit des Jahres

In der heute sehr schnelllebigen und hektischen Gesellschaft ist Zeit eines der kostbarsten Dinge - deshalb sollten wir gerade jetzt, in der vorweihnachtlichen Adventszeit, versuchen zur Ruhe zu kommen und uns auf die wesentlichen Aspekte im Leben zu konzentrieren: familiäre Werte, Zusammenhalt und Nächstenliebe

Die schönsten, angenehmsten Tage sind nicht die, an denen großartige, aufregende Dinge passieren, sondern die mit den einfachen, netten Augenblicken, die sich aneinander reihen wie Perlen auf einer Schnur.

Solche Augenblicke können auf verschiedenste Weise zum Ausdruck kommen: für Kinder ist es in dieser Zeit vielleicht das Plätzchenbacken mit der Familie; für Obdachlose eine heiße Tasse Tee und ein Dach über dem Kopf; für Verliebte das gemeinsame Kuscheln am Kaminfeuer; für Kranke die im Bett liegen ein Besuch von einem netten Menschen...Was dabei nicht fehlen darf, ist der in der Luft liegende Duft von Orangen, Mandarinen, Zimt, Anis und Nüssen. Weihnachtliche Musik rundet die Zeit bis zum Fest der Liebe stimm- und klangvoll ab. 

Für die besinnlichste Zeit des Jahres hat Preidlhof's Fitnesstrainerin Martina einen besonderen Tipp für Sie: das "Innere Lächeln". Der Gesichtausdruck des Lächelns trägt wesentlich dazu bei, dass kleinste Augenblicke zwischen Menschen besonders und einzigartig werden - und genau das ist es, was wir uns in der Adventszeit zu Herzen nehmen sollten!

Ausführung für die wirkungsvolle Übung aus dem Qigong...

Setzen Sie sich aufrecht, aber bequem auf einen Stuhl, oder nehmen Sie eine hüftbreite  aufrecht stehende Position ein ("die stehende Säule"); schließen Sie Ihre Augen und atmen Sie ruhig und gleichmäßig. Ziehen sie nun Ihre Stirn kräftig in Falten, als ob Sie sehr angestrengt über etwas nachdenken würden. Halten Sie diese Spannung einige Sekunden, bevor Sie Ihr Gesicht wieder entspannen. Stellen Sie sich vor wie die Augenbrauen auseinander wandern und die Mundwinkel noch oben ziehen. Lächeln Sie freundlich in sich hinein. Ihr inneres Lächeln darf sich ruhig auch äußerlich zeigen.Wenn Sie diese Übung einige Male wiederholen, werden Sie spüren, wie das Lächeln Ihre Anspannungen löst.

Diese Übung wirkt heilsam und verjüngend. Es wird dabei trainiert, die innere Grundhaltung positiv zu beeinflussen. Solche Übungen erzeugen leicht ein Gefühl von Entspannung, Zufriedenheit und Harmonie. Der Kontakt zu sich selbst wird fühlbar besser und die Emotionen stärker. Nach taoistischer Auffassung aktiviert  das innere Lächeln die Thymusdrüse und das wiederum reguliert das Immunsystem.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine besinnliche Adventzeit mit einem "Inneren Lächeln"!

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf