Skifahren am Schnalstaler Gletscher - Blog Preidlhof
03.11.2011
14:45
Susanne

Skifahren am Schnalstaler Gletscher

Während alle anderen Skigebiete in Südtirol geschlossen haben, gibt es auf dem Schnalstaler Gletscher im Skigebiet Schnalstal ganzjährig gut präparierte Pisten und Skispass für Jung und Junggebliebene! So locken gute Schneeverhältnisse und diese derzeit traumhaft schönen sonnigen Herbsttage bereits jetzt zum Skispass!  

Der Schnalstaler Gletscher befindet sich im Westen Südtirols, der Sonnenseite der Alpen. Gut und bequem mit dem Auto zu erreichen, bietet er, fernab vom Massentourismus, 35 km an Pistenvergnügen. Eine Seilbahn bringt die Skifahrer auf den 3.200 m hohen Gletscher, der für das grandiose Panorama und die glasklare Bergluft bekannt ist, aber nicht nur! Auch die „Ötzi“ Fundstelle befindet sich auf dem Schnalstaler Gletscher. Vor genau 20 Jahren gab das ewige Eis den Mann aus der Jungsteinzeit frei. Die Mumie ist eine Weltsensation und im Archäologischen Museum von Bozen ausgestellt. Neben Informativem rund um den Mann aus dem Eis, bietet das Museum auch interessante Sonder- und Wanderausstellungen.   

Ob die 8 km lange Abfahrt vom Gleschter ins Tal gleiten, oder sich vom neu gestalteten Snowpark mit vielen Jumps und Rails begeistern lassen, das Skigebiet Schnalstal bietet für jeden etwas, egal ob Carver, Boarder oder Langläufer. Spaß für die ganze Familie bietet der 3,3 km lange Rodelweg und Nichtskifahrer finden verschneite Winterwanderwege für romantische Spaziergänge vor.

Wem das nicht genug ist an Romantik, der findet im nicht weit entfernten Kuschelresort Preidlhof exklusive Kuschelextras für einen romantischen Kurzurlaub. Eine Kuschelnacht auf dem Berghof im Schnalstal, oder einen Hubschrauberflug über die verschneiten Berggipfel wäre doch ein geeigneter Rahmen für einen romantischen Heiratsantrag?

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Zurück

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf