Wellnessurlaub im Preidlhof, Südtirol - Blog Preidlhof Home - Blog Preidlhof

Zur Zeit wird gefiltert nach: Dezember 1
Filter zurücksetzen

30.12.2017
10:56
Daniela

Südtirol Fragrance – natürlicher Raumduft

Begeben Sie sich auf eine Duftreise durch Südtirol: Einzigartige Raumdüfte erzählen Geschichten über das Land, seine Menschen und seine Kultur.

Jeder der Südtirol Düfte wiederspiegelt ein ganz bestimmtes Detail unserer Landschaft: blühende Täler, tiefe Wälder und höchste Gebirgsgipfel. Jede Höhenlage hat ihren ganz persönlichen Charakter. Elegant, harmonisch, sinnlich.


[mehr]
Permalink
Views: 240
20.12.2017
10:20
Daniela

Fango - Wohltuende Wirkung durch Wärme

Fango kommt aus dem italienischen und heißt Schlamm, Schlick oder auch heilender Schlamm. Er ist ein Mineralschlamm mit vulkanischen Ursprung und wird vor allem in der Peloidtherapie verwendet. Es gibt zwei verschieden Arten von Fango, organischer und anorganischer Fango.

Der organische bzw. gereifte Fango: Italien gilt als Ursprungsland des Fangos. Schon die alten römischen Legionäre wussten die Heilkraft des vulkanischen Heilschlamms zu schätzen. Er setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Thermalwasser, Fangoschlamm und der Zugabe von Algen und Mikroorganismen, welche für den biologischen Reifeprozess (mindestens 60 Tage) verantwortlich sind.

Der anorganische Fango: Hier wird bei der Aufbereitung des Fangos auf den Reifeprozess verzichtet. Die Zusammensetzung der Mineralien und die thermophysikalischen Eigenschaften sind maßgeblich für die Wirkungsweisen des Fangos. Ausgangsprodukt des Fangos ist ein Gestein vulkanischen Ursprungs. Es wird gebrochen, erhitzt und dann feinst auf gemahlen. Es handelt sich um ein anorganisches Naturprodukt, das an seinem jeweiligen Bestimmungsort mit ortsgebundenem Brauch-, Mineral-, oder Thermalwasser gemischt wird.

Fango Anwendungsgebiet und seine Wirkung


[mehr]
Permalink
Views: 230

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf