Wellnessurlaub im Preidlhof, Südtirol - Blog Preidlhof Home - Blog Preidlhof

Zur Zeit wird gefiltert nach: August 1
Filter zurücksetzen

24.08.2016
11:10
Daniela

„G“ wie Gelato

Eis

Der Sommer in Südtirol zeigt sich von seiner schönsten Seite, unschaffbar der erfrischenden Versuchung einer kühlen Kugel Eis zu widerstehen. Wir, im Heimatland des originalen „gelato“, sind heiß auf Eis

Doch woher stammt die gefrorene italienische Spezialität, welche Eissorten unterscheidet der Fachmann, woran erkennt man die Frische von Eis und ist Eis wirklich eine große oder eher eine genussvolle kleine Sünde?

Die Anfänge des Speiseeises (italienisch „gelato“), gehen vermutlich auf das antike China zurück, aber auch schon Alexander der Große und Hippokrates bekannten ihre Vorliebe zum Sorbet-ähnlichen Speiseeis der Antike, heute vergleichbar mit der Granita. In Neapel erschien bereits 1775 das erste Buch über die Kunst der Eisherstellung, die noch per Hand mit einer auf Eis gebetteten Marmorplatte erfolgte. Die erste richtige Eismaschine wurde 1790 in Amerika erfunden. Seit der Erfindung der Kältemaschine 1881 wurde das Speiseeis dann auch für die breite Bevölkerung zugänglich.

Mittlerweile gibt es Eis in unterschiedlichsten Variationen: Cremig, schokoladig, vanillig, fruchtig, am Stiel, in der Waffel, als Riegel oder im Becher und neben den Eis-Klassikern in der Theke gibt es immer wieder neue, exotische Eis-Kreationen zum Probieren. Der Gelatiere unterteilt die Eissorten, je nach den verwendeten Zutaten in folgende Kategorien ein.

Eissorten im Überblick


[mehr]
18.08.2016
08:22
Daniela

Do it yourself Tages Make-up

Dieses Mal zeigen wir Ihnen wie Sie im Handumdrehen ein Tages Make-up für die Arbeit oder Freizeit hinkriegen.

Reinigen Sie Ihre Haut mit Reinigungsmilch und Tonic. Geben Sie wie gewohnt Ihre Tagespflege drauf.

Wir verwenden die Schmink-Produkte der Marke Horst Kirchberger.

1. Als erstes beginnen wir mit einer Abdeckcreme. Wir verwenden die Cover Cream 02. Mit dieser hochpigmentierten Abdeckcreme lassen sich ganz einfach kleine Rötungen und Unebenheiten abdecken. Um die Augenpartie benutzen wir die Perfect Eye Base 02. Wir geben diese aufs Augenlid um die Haltbarkeit des Lidschattens zu verlängern. Außerdem wird diese auch noch unter dem Auge im Dreieck vom inneren Augenwinkel aufgetragen. Sie enthält wertvolles Vitamin C, A und E sowie Hyaluronsäure.

2. Um das Ganze zu fixieren benutzen wir den One Touch Moisture Mineral Puder 02. Der Puder schenkt der Haut einen natürlichen makellosen Teint und ist sehr reich an Mineralien.

3. Um dem Gesicht Kontur und frische zu verleihen tragen wir noch das Rouge Modelé 09 auf die Wangenknochen auf. Es ist ein Duo Rouge und kann sowohl zart als auch intensiv aufgetragen werden.


[mehr]

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf