Wellnessurlaub im Preidlhof, Südtirol - Blog Preidlhof Home - Blog Preidlhof

Zur Zeit wird gefiltert nach: September 1
Filter zurücksetzen

29.09.2012
15:51
Katrin

Gartenlust

Gartenlust
Gartenlust in der Gärtnerei Galanthus

Die Gärtnerei Galanthus in Lana bei Meran organisiert dieses Jahr bereits zum 8. Mal im Spätsommer eine Gartenausstellung der besonderen Art. Das diesjährige Motto der sogenannten Gartenlust lautet "Garten - Wind und Wetter".

Wenn Menschen über das Wetter reden, ist es meist wegen der Unzufriedenheit: zu nass, zu kalt, zu heiß, zu stürmisch, zu neblig. In der Gartenkultur kann man sich jedoch über jedes Wetter erfreuen:

  • am Regen, weil er Pflanzen und Erde erfrischt
  • am Wind, weil er Blätter und Halme zum Tanzen bringt
  • am Nebel, weil er Gewohntes in Geheimnisvolles verwandelt
  • am Schnee, weil unter seiner schützenden Decke das Gartenleben neu erwacht
  • und natürlich an den Sonnenstrahlen, die uns Licht und Wärme schenken.

[mehr]
Permalink
Tags: gartenlust, garten
Views: 4310
27.09.2012
13:33
Susanne

Gesunde Apfelkosmetik

Die Apfelernte in Südtirol ist in vollem Gang und die Lese der Südtiroler Trauben für die Meraner Traubenkur steht ebenfalls vor der Tür! Südtiroler Äpfel schmecken jedoch nicht nur gut, sind vor allem auch gesund.

Weltweit gibt es über 20.000 verschiedene Apfelsorten und etwa 17 kg werden von dieser gesunden Frucht pro Jahr und Person im deutschsprachigen Raum verzehrt. Ursprünglich stammt der Apfel aus Asien, vermutlich aus dem Kaukasus und Himalaya, aber seit dem 6. Jhr. werden auch in Europa gezielt Äpfel angebaut, wobei mit der Züchtung erst im 19. Jahrhundert begonnen wurde. 

Heilmittel Apfel

In der Frucht mit dem lateinischen irreführenden Namen „Malus“, was so viel wie Leid und Unheil bedeutet, stecken eine Vielzahl lebenswichtiger Nährwerte. Über 30 Mineralstoffe und Spurenelemente, Kalium und Eisen, aber auch Vitamine (A, B1, B2, B6, E und C), sowie Niacin und Folsäure machen den Apfel so gesund. Aufgrund der vielen verschiedenen Fruchtsäuren gilt der Apfel auch als Zahnbürste der Natur und der Inhaltsstoff Pektin sorgt dafür, dass der Cholesterinspiegel gesenkt wird und Schadstoffe ausgeschwemmt werden.


[mehr]
Permalink
Views: 4292
22.09.2012
13:10
Katrin

Der Stabner Waalweg - Ein herbstlicher Genuss

Stabner Waalweg

Der Stabner Waalweg ist einer der schönsten Waalwanderungen am Vinschgauer Sonnenberg. Die sehr lohnende Wanderung verläuft teils in schattigen Wäldern und teils durch Sonnenhänge mit herrlichen Blicken auf den weiten Tschirlander Schwemmkegel.

Hierzu kann man sagen, dass der Stabner Waal auch ein Naturlehrpfad ist, denn zoologisch und botanisch interessierte Wanderer kommen auf diesem Pfad voll auf ihre Kosten. Von Gletscherschliffen über Weinberge zu Kastanienwäldern und Schalensteinen bietet der Stabner Waalweg viele tolle und lehrreiche Einblicke.


[mehr]
Permalink
Views: 4221
20.09.2012
14:08
Katrin

Herbstzeit - Kürbiszeit

Herbstlicher Kürbis

Das runde, orangefarbene Gemüse erlebt immer wieder in der Herbstsaison ein großes Comeback. Und das zurecht, denn sie sind kalorienarm und zugleich wahre Vitaminbomben.

Die aus Mittel- und Südamerika stammenden Kürbisse sind lassen sich zu vielseitigen Mahlzeiten verarbeiten. Durch die enthaltenen Carotioide, der Vorstufe von Vitamin A, wirken sie als Antioxidantien im Körper die der Bildung von freien Radikalen im Körper entgegenwirken. Zudem enthalten sie viele Ballaststoffe die die Verdauung anregen und wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente. Viele gute Gründe Kürbisse öfter in der Küche zu leckeren Speisen zu verarbeiten. Suppen, Eintöpfe, Salate und zahlreiche vegetarische Gerichte machen den Kürbis beliebt für die Gourmetküche sowie auch für die Naturkost-Küche. Durch die rund 800 verschiedenen Kürbissorten sind den Rezeptideen keine Grenzen gesetzt.


[mehr]
Permalink
Views: 4276
17.09.2012
11:23
Susanne

Paragleiten in Südtirol

In der Luft schweben, die herrliche Aussicht über die Täler genießen, den sanften Wind in den Haaren spüren und ein neues Gefühl von Freiheit genießen ...

Paragliding: Südtirol aus ungeahnten Höhen bewundern

Die Berge auf einmal auf eine ganz andere Art und Weise wahrnehmen als beim Wandern in Südtirol, nämlich von oben herab! Funsports wie Paragleiten oder Paragliding erfreut sich auch in Südtirol immer größerer Beliebtheit. Voller Vorfreude besteigen die Profiparagleiter regelmäßig die Berge und starten von ausgewählten Plätzen für ihren Flug in die Tiefe. Die steilen Grünflächen in den Höhen Südtirols eignen sich dafür bestens. Nach einem kurzen Anlauf übernimmt der Luftstoß die Treibkraft des Gleitschirms und der Pilot hebt vom Boden ab, ein unbeschreibliches Gefühl! Leider endet dieses einmalige Erlebnis sobald der Schirm an Höhe verliert und der Landeplatz angesteuert werden muss.  


[mehr]
Permalink
Views: 4239

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf