Wellnessurlaub im Preidlhof, Südtirol - Blog Preidlhof Romantik & Kuscheln - Blog Preidlhof

Zur Zeit wird gefiltert nach: Romantik & Kuscheln
Filter zurücksetzen

10.05.2012
13:33
Susanne

Hochzeitsreise nach Südtirol

Der Wonnemonat Mai ist der beliebteste Monat um den Bund fürs Leben zu schließen. Für eine Hochzeit bei schönem Wetter und frühsommerlichen Temperaturen eignet sich auch das Ferienparadies Südtirol. Imposante alte Schlösser, mittelalterliche Lauben und idyllische Kirchen und Kapellen bieten eine ideale Kulisse und einmalige Atmosphäre für den schönsten Tag im Leben zweier Verliebter. Für unvergessliche Tage danach bietet das Kuschelresort Preidlhof das Flitterwochen & Honeymoon Paket mit romantischen Extras für verliebte Stunden:

  • Spezielle Zimmerdekoration zur Begrüßung
  • Willkommensaperitif
  • Täglich anders dekorierter Tisch für das romantische Dinner als Ehepaar
  • 1 Mona-Lisa-Schönheitsbad für 2 im Whirlpool mit Rosenblüten Duft und Rosenblüten Prosecco  (ab einem Aufenthalt von 7 Tagen)
  • 1 Ausfahrt mit unserem romantischen FIAT 500 Oldtimer mit offenem Dach (max. 100 km/Tag, Benzin extra, ab einem Aufenthalt von 7 Tagen)

Für romantische Stunden in den Flitterwochen in Südtirol bietet sich ebenso ein Tagesausflug nach Venedig, die Stadt der Liebe oder ein Besuch des 1. Liebesgarten im Vinschgau.

Permalink
Views: 4964
01.03.2012
09:57
Julia

Die Narzisse

...UND DER FRÜHLING & DIE LIEBE!

Die Südtiroler Dreitausender tragen noch weiße Schneekappen, aber im Tal blühen schon die Narzissen - die ersten Frühlingsboten, die unser Garten in ein leuchtendes gelb-weißes Blütenmeer verwandeln.

Die Narzissen, auch bekannt als Osterglocken, sind eine der beliebtesten und bekanntesten Frühlingsblumen. Kein Wunder, denn es gibt sie in vielen verschiedenen Sorten und dennoch haben sie alle zwei Dinge gemeinsam: Sie sind wunderschön und, besonders wichtig, äußerst pflegeleicht. Sie können jahrelang am selben Platz im Boden belassen und müssen nicht umgesetzt werden, um ihre Blühfreudigkeit zu erhalten.

Einmal in den Boden gesteckt erfreuen sie uns jedes Jahr aufs Neue mit ihren herrlichen gelben, gelb - orangen, weißen oder auch mehrfarbigen Blüten. Je nach Sorte blühen sie von März bis Mai und werden von 10-40cm hoch, wobei sie zu den aufrecht wachsenden Blumen gehören. Sie sind sonnenhungrig, vertragen aber auch leichten Schatten. Auch wenn sie keine großen Anforderungen an den Boden stellen, sollte er doch durchlässig sein. Trockenheit vertragen sie nicht gut, Staunässe ebenso wenig.


[mehr]
Permalink
Views: 5126
14.02.2012
11:44
Susanne

Valentinstag - der Tag der Verliebten

Die Geschichte des heiligen Valentin 

Der Valentinstag geht auf den heiligen Valentin zurück. Valentin lebte im 3. Jhr. im römischen Reich und ihm war es eine große Freude den Verliebten Rosen aus seinem Garten zu schenken. Obwohl damals die christliche Religion verboten war und demzufolge auch Eheschließungen nicht erlaubt waren, vermählte Valentin die verliebten Paare und wurde aus diesem Grund am 14. Februar 263 zum Tode verurteilt und hingerichtet. 200 Jahre nach seiner Hinrichtung wurde der 14. Februar von Papst Gelasius zum Tag der Verliebten erklärt. 

Wie werden Rosen richtig getrocknet?

Erst seit den 50er Jahren wird der Valentinstag in Europa von den Verliebten gefeiert. Die gegenseitige Liebe wird durch das Schenken von kleinen Aufmerksamkeiten wie Pralinen oder roten Rosen gezeigt. Damit rote Rosen länger Freude bereiten, hier eine Anleitung wie diese richtig getrocknet werden: 

Trocknen an der Luft: Die Rosen müssen gebündelt und kopfüber aufgehängt werden. Der Raum muss vor allem trocken und gut durchlüftet sein. Na etwa drei bis 4 Wochen sind diese getrocknet und können als Dekoration für schöne und romantische Stunden verwendet werden.

Trocknen mit Salz: Die Rosen in Dose oder einen Topf legen und Trockensalz hinzufügen. Trockensalz kann in einem Bastelgeschäft erworben werden. Die Rosen müssen vollständig mit dem Salz bedeckt werden und eine Woche darin getrocknet werden. Das Salz kann nach Ende diese Woche im Backofen getrocknet werden und ist anschließend wieder verwendbar. 

Unser Tipp: Besprühen Sie die getrockneten Rosen mit Haarlack, das macht sie haltbarer und glänzend!

 

Permalink
Views: 4894
20.12.2011
09:39
Kathrin
Gravatar: Kathrin

Venedig- die Stadt der Liebe

Dolce Vita in Italien

Die berühmte Lagunenstadt im Norden Italiens…

Die berühmte und malerische Lagunenstadt Venedig liegt im Norden Italiens an der adriatischen Küste und bildet die Hauptstadt Venetiens, sie trägt außerdem den famosen Beinamen „La Serenissima“, was soviel bedeutet wie „die Durchlauchtigste“. 

Venedig ist dank ihrer einzigartigen Lage, dank Literatur und Kunst und nicht zuletzt dank der berühmten „Gondolieri“ auch als Stadt der Liebe bekannt. Sie stellt bei einem Kuschelurlaub oder auch bei Flitterwochen ein beliebtes Ziel dar, aber auch sonst ist sie eine der meist besuchten Städte weltweit. 

Hier kann man eine traumhafte Gondelfahrt durch die antiken und romantisch angehauchten Kanäle der Stadt genießen und auf dem berühmten Markusplatz die zahlreichen Tauben füttern. Genießen Sie einen Tagesausflug in die Stadt der Liebe bei Ihrem Romantikurlaub im Dolce Vita Hotel Preidlhof in Naturns, dabei warten magische Momente auf Verliebte im Herzen der famosen Lagunenstadt im Norden Italiens.

Wissenswertes...

Das historische Zentrum der Stadt erstreckt sich über mehr als 100 Inseln und liegt in der Lagune zwischen den Mündungen der Flüsse Po und Piave. Rund ein Jahrtausend lang stellte die Stadt als Republik Venedig eine der wichtigsten politischen Mächte dar. Sie war damals eine der größten Städte Europas und verlor erst im Jahre 1797 ihre Selbstständigkeit.


[mehr]
Permalink
Views: 4783
13.12.2011
08:58
Kathrin
Gravatar: Kathrin

Pantai Luar- “An neuen Ufern”

Erholung und Relax

Erholung aus dem fernen Orient…

Pantai Luar- dies ist die Bezeichnung einer besonderen Form der Ganzkörpermassage, welche in weiten Teilen Asiens schon lange angewandt wird und dort unter anderem Namen existiert. Übersetzt bedeutet die Bezeichnung Pantai Luar „An neuen Ufern“, die Massage wird am gesamten Körper angewandt und erfordert den Einsatz von speziellen Kräuterstempeln.

Beim Pantai Luar wird der Körper als Erstes mit Kräuterwasser eingerieben, anschließend wird er mit erwärmtem Öl aus Früchten und Kräutern einmassiert. Das Öl wird vor dessen Verwendung auf ca. 120° Celsius vorgewärmt. Darin werden dann auch die Kräuterstempel in Form von Laken mit Kräutern erwärmt.


[mehr]
Permalink
Views: 4692

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf