Wellnessurlaub im Preidlhof, Südtirol - Blog Preidlhof Events - Blog Preidlhof

Zur Zeit wird gefiltert nach: Events
Filter zurücksetzen

09.09.2016
16:02
Daniela

25 Jahre Ötzi – der Mann aus dem Eis

Quelle: Archeoparc Schnals

Vor genau 25 Jahren wurde von 2 Wanderern der sensationelle Fund einer 5300 Jahre alten Eismumie am Tisenjoch (3208m) im nahe gelegenen Schnalstal gemacht, dem sogenannten Ötzi. Aufgrund seines Alters, als älteste Eisleiche der Welt, ist Ötzi von großer wissenschaftlicher Bedeutung und als „Mann aus dem Eis oder „Iceman“ in aller Welt bekannt.

Doch wer war Ötzi?


[mehr]
Permalink
Views: 13432
28.07.2016
09:00
Daniela

Das sind unsere neuen Porsche Boxster

Sportlich, gutaussehend, gelb – das sind unsere nigelnagelneuen DolceVita Porsche Boxster 718 und die ersten dieses Modells auf Südtirols Straßen!

Auf den ersten Blick lassen sie sich vor allem für Nicht-Porsche-Experten nur schwer von ihren Vorgängern unterscheiden, doch bei genauerem Anblick ist so manches wesentliches Detail neu. Frisch und modernes Design von vorne wie von hinten. Im Innenraum ein ähnliches Bild, auf den ersten Blick nicht viel Neues, bis aber der Blick auf kleine Details fällt: Über dem neuen 7-Zoll-Multitouchscreen, viel größer als bisher, lässt sich das Porsche Communication Management (PCM), die zentrale Steuereinheit für Audio, Navigation und Kommunikation bedienen. Bei Annäherung an den Bildschirm blendet der integrierte Näherungssensor die Menüinhalte ein, die sich dann unkompliziert über Multitouch-Gesten bedienen lassen. Neu ist auch das für Sportwagenverhältnisse großzügige Platzangebot mit 2 Kofferräumen. Doch viel spannendere Neuerung verbirgt sich unter dem Heck. Der neue 4-Zylinder-Turbo-Motor verspricht mit deutlich gestiegenem Drehmoment mehr Leistung bei gleichzeitig weniger Verbrauch und weniger Emissionsausstoß. Unsere neuen Porsche Roadster zeigen so nicht nur Verantwortung gegenüber der Umwelt, sondern auch gegenüber dem Adrenalinspiegel des Fahrers. Spritziges Fahrverhalten und sportwagentypischer Sound machen Cabriotouren in Südtirol zu einem ganz besonderen Erlebnis. Wobei gilt: „Mitfahren ist nicht dasselbe wie selbst fahren“!

Hier die Eckdaten von unseren neuen DolceVita Porsche Boxster 718 im Überblick:  


[mehr]
Permalink
Views: 15591
22.07.2016
15:52
Daniela

TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz 2016 - Ein Gästepreis

Vor Kurzem hat uns die freudige Nachricht erreicht, dass unser Wellnesshotel in Naturns auch 2016 wieder von TripAdvisor mit dem Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet wurde.

Das TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz ist eine Auszeichnung von Gästen, denn diese Auszeichnung wird an Unternehmen verliehen, die im vergangenen Jahr durchgehend großartige Reisebewertungen von ihren Gästen auf der Bewertungsplattform TripAdvisor erhalten haben. Hierbei werden die Qualität, Quantität und Aktualität der Bewertungen berücksichtigt. Nur jene Unternehmen, deren TripAdvisor-Gesamtbewertung mindestens vier von fünf Punkten aufweist, über eine Mindestanzahl an Bewertungen verfügen und seit mindestens zwölf Monaten bei TripAdvisor registriert sind, werden mit dem Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet. Seit 2010 werden so von TripAdvisor Unterkünfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten weltweit mit dem Zertifikat für Exzellenz zertifiziert.

Auch 2016 geht das TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz wieder an die besten Tourismusunternehmen auf der ganzen Welt und eines davon aufs Neue an unser DolceVita Hotel Preidlhof.  Ein herzliches Dankeschön gilt an all unseren Gästen für die unzähligen und hervorragenden Bewertungen für den Preidlhof auf TripAdvisor!

Permalink
Views: 9370
09.04.2016
12:30
Daniela

Italiens 1. Ausbildung zum zertifizierten Aufgussmeister im Preidlhof

Die Ausbildung und Zertifizierung zum professionellen und geprüften Saunameister findet in dieser Form italienweit zum ersten Mal statt.

4 Tage lang dreht sich im Preidlhof für die 10 Teilnehmer alles rund um das Thema „Saunieren“. Theorie und Praxis wechseln sich in der Ausbildung ab. Die Kursleiter Holzknecht Patrik und Kofler Andreas führen zunächst in das komplexe Thema „Saunieren“ ein und verschiedene externe Referenten vertiefen den Lerninhalt. Auf dem Lehrplan stehen die Wirkungen des Saunabades, die Zusammenhänge von Saunabaden und Krankheiten, Saunabaden in der Schwangerschaft, Saunabaden von Kindern oder Senioren, Sauna- und Aufgusstechniken, allgemeine Grundlagen wie die Herztätigkeit, der Blutkreislauf, die Atmung, der Stoffwechsel, der Wasser- und Mineralstoffhaushalt, Hygienebestimmungen und vieles mehr. Ziel der Ausbildung ist, die zukünftigen Aufgussmeister zum richtigen Umgang mit Sauna-Gästen zu qualifizieren, sie in Gesundheitsfragen zu beraten, zu beaufsichtigen und natürlich mit außergewöhnlichen Aufgüssen zu unterhalten.

Nach den 4 intensiven Saunacoaching-Tagen heißt es für die Teilnehmer 1 Monat Zeit zum Lernen, sich in die Materie zu vertiefen und auf die theoretische und praktische Prüfung vorzubereiten. Am 1. und 2. April ist es soweit. Nach der knapp 2 stündigen Theorieprüfung zeigt jeder Kandidat bei seinem Prüfungsaufguss in unserer großen Panorama-Aufgusssauna sein Können. Bewertet werden nur die Elemente des klassischen Aufgusses: Hitzesteigerung, Auftreten/Präsentation, Wedeltechnik, Anwendung/Dosierung/Öle, Intensität. Für unsere Gäste bedeutete dies heiße 2 Tage mit stündlichen Aufgüssen der DolceVita Master Class mit einzigartigen Show-Aufgüssen und tollem Rahmenprogramm.

Und das sind sie, die ersten vom italienischen Saunaverband zertifizierten Aufgussmeister und Saunacoaches. Herzlichen Glückwunsch! Besonders stolz sind wir natürlich auf unser Preidlhof-Sauna Team, Saunameister Markus und Wellnesstrainerin Martina und wir gratulieren den beiden zur bestandenen Prüfung! 

Diplomverleihung zertifizierter Aufgussmeister
Permalink
Views: 8486
09.02.2016
15:34
Daniela

Karneval in der Lagunenstadt

Venezianische Maske

Alljährlich verwandelt sich das malerische italienische Städtchen in einem bunten Maskenschauplatz. Der große Karneval in Venedig ist mit seiner Maskenvielfalt, Herkulesspielen und Feuerwerken das bekannteste Faschingsfest in Italien und eine der schönsten und traditionellsten Karnevals-veranstaltungen der Welt.

 

Der traditionelle „Carnevale di Venezia“ wird 10 Tage vor Aschermittwoch offiziell mit dem Engelsflug vom „Campanile di San Marco“ eröffnet. Vom Markusturm schwebt der „Angelo“ zum Dogenpalast herab. Zu Livemusik und Konfettiregen steigen bunte Luftballons in den Himmel. In Venedig herrscht in der Karnevalszeit Ausnahmezustand, denn das Faschingstreiben spielt sich in der gesamten Innenstadt von Venedig ab. Auf allen bekannten Plätzen, in den Höfen der Palazzi, in den Gassen und auf den Kanälen, überall in der Lagunenstadt gibt es verschiedene künstlerische und artistische Darbietungen. Bälle, Theateraufführungen, Umzüge, Volkskunst und natürlich die traditionellen Karnevalsmasken zeichnen den Fasching in Venedig aus. Für die Kostümierten selbst bilden die Parade und die Preisvergabe für das schönste Kostüm den Höhepunkt. Jedes Jahr steht der Karneval in Venedig unter einem bestimmten Motto: „Reisen und Reisende“, „Der Drache und der Löwe“, „6 Sensi x 6 Sestieri“, „La città delle donne” und das Motto von 2016 lautet “Creatum” – über die Künste und die Traditionen.

Die venezianischen Masken

Die einzigartigen, farbenprächtigen Masken sind wahre Kunstwerke und hier eine Jahrhunderte alte Tradition. In Venedig wird vor allem die Halbmaske getragen, die nur einen Teil oder die Hälfte des Gesichtes bedeckt. Aber auch die „Bauta“, eine Ganzgesichtsmaske mit vorgewölbten Kinn, ist gebräuchlich. Die älteste Dokumentation des Karnevals in Venedig stammt aus den Dogen Vitale Falier aus dem Jahre 1094. Bereits in jener Zeit waren die antiken Karnevalsmasken Tradition. Sie durften vom Tag des San Stefano, der Tag an dem der Karneval in Venedig beginnt, bis zum „Martedì Grasso”, dem Faschingsdienstag, an dem der Karneval in Venedig endet, getragen werden. Noch heute ist die antike Atmosphäre vom bunten Faschingszauber in Venedig spürbar und wurde auch in diesem Jahr wieder von tausenden Besuchern aus aller Welt bewundert.

„Närrische“ Grüße vom Preidlhof! 

Permalink
Views: 19008

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf