Wellnessurlaub im Preidlhof, Südtirol - Blog Preidlhof Home - Blog Preidlhof
13.12.2011
08:58
Kathrin
Gravatar: Kathrin

Pantai Luar- “An neuen Ufern”

Erholung und Relax

Erholung aus dem fernen Orient…

Pantai Luar- dies ist die Bezeichnung einer besonderen Form der Ganzkörpermassage, welche in weiten Teilen Asiens schon lange angewandt wird und dort unter anderem Namen existiert. Übersetzt bedeutet die Bezeichnung Pantai Luar „An neuen Ufern“, die Massage wird am gesamten Körper angewandt und erfordert den Einsatz von speziellen Kräuterstempeln.

Beim Pantai Luar wird der Körper als Erstes mit Kräuterwasser eingerieben, anschließend wird er mit erwärmtem Öl aus Früchten und Kräutern einmassiert. Das Öl wird vor dessen Verwendung auf ca. 120° Celsius vorgewärmt. Darin werden dann auch die Kräuterstempel in Form von Laken mit Kräutern erwärmt.


[mehr]
Permalink
Views: 5313
09.12.2011
10:31
Katrin

Besinnliche Zeit vor Weihnachten

Adventsmärkte sind in ganz Südtirol verbreitet. Wir alle kennen die großen Weihnachtsmärkte in Meran, Bozen, Brixen oder Bruneck. Doch die wahrhaftig stille Vorweihnachtszeit kann man vor allem in den kleineren, ruhigeren Dörfern Südtirols finden. Hierzu zwei traditionelle Adventsmärkte, die dazu einladen die Vorweihnachtszeit bewusst zu genießen.

Glurnser Advent

Vom 8. bis 11. Dezember 2011 findet dieses Jahr bereits zum 11. Mal der Glurnser Advent statt. Unter dem bewährten Motto "Licht, Düfte, Klänge" wird man abseits von Hektik und Trubel - in ein natürliches, ruhiges und unverfälschtes Ambiente vorweihnachtlicher Stimmung verführt. Der Glurnser Advent unterscheidet sich in seiner stillen und besinnlichen Form von den herkömmlichen Christkindlmärkten. Die einfach gestalteten Ständchen mit ausgewählten, kunsthandwerklichen Arbeiten und Produkten zeichnen den Glurnser Advent als besonderes Kleinod aus. All dies eingebettet in ein mittelalterliches Ambiente der kleinsten Stadt Südtirols, wo "weniger mehr ist".

Das Städtchen Glurns liegt im oberen Vinschgau, und wird von einer mächtigen, schützenden Ringmauer umgeben, die der Stadt einen ganz besonderen, einzigartigen Flair gibt. Die alten Gemäuer am Stadtplatz und in der Laubengasse werden zur Naturkulisse für die einheimischen und geladenen Chöre und Bläsergruppen, die den Advent mit alten und neuen Liedweisen musikalisch untermalen. Auch die Glurnser Theatergruppe wird das Festprogramm mit einer authentischen Adventaufführung in der Frauenkirche bereichern. Weiters können Sie eine Krippenausstellung im Kirchtorturm bestaunen oder die Stadt bei einer Stadtführung kennenlernen. 


[mehr]
Permalink
Views: 5109
05.12.2011
15:12
Kathrin
Gravatar: Kathrin

Romantische Auszeit vom Alltag

Kuschelurlaub im Preidlhof

Urlaub zu zweit…

Ein romantischer Kuschelurlaub bietet angenehme und erfrischende Momente für das Paar. Man kann sich bei einem Urlaub eine willkommene Abwechslung vom Alltag gönnen und sich bei Wellness und Kuschelatmosphäre verwöhnen lassen. Ein Kuschelurlaub ist sicherlich ein ideales Geschenk für den Partner, dabei hat man endlich Zeit für die traute Zweisamkeit. In der hektischen Zeit von heute finden Paare oftmals wenig Zeit für erholsame Momente zu zweit. 

Man geht in Arbeit, Stress und Alltag unter ohne sich besondere Augenblicke wie ein romantisches Wochenende oder einen herrlichen Kuschelurlaub zu gönnen. Hier kann man als Paar neue Kräfte tanken und der Beziehung neue Würze verleihen. Man kann sich bei Partner- Treatments rundum verwöhnen lassen und klare Gedanken fassen. Das Paar kann bei einem kuscheligen Urlaub mit allen Sinnen genießen und somit sinnlich- erholsame Stunden erleben. 


[mehr]
Permalink
Views: 5016
05.12.2011
08:36
Silvia
Gravatar: Silvia

Geben Sie Erkältungen keine Chance

Draußen ist es kalt, nass und ungemütlich, drinnen oft überheizt und stickig: da lässt eine Erkältung selten auf sich warten. Der ständige Temperaturwechsel belastet unser Immunsystem und macht unsere trockenen Schleimhäute in Nase und Rachen besonders anfällig. 

Wenn Sie sich müde, schlapp und fiebrig fühlen ist meist eine Erkältung im Anmarsch…Überfordern Sie Ihren Körper nicht und geben Sie ihm Zeit die Krankheit auszukurieren. Wenn man eine harmlose Erkältung auf die leichte Schulter nimmt kann daraus eine chronische Krankheit wie z.B. Bronchitis oder Lungenentzündung entstehen.

Eine Faustregel sagt: Eine Erkältung kommt 3 Tage, bleibt 3 Tage und geht 3 Tage…


[mehr]
Permalink
Views: 5097
02.12.2011
09:58
Silvia
Gravatar: Silvia

Schaurige Gestalten in Südtirols Dörfern

Der Advent ist eine besinnliche Zeit. Doch auch die darf manchmal ein bisschen gestört werden. Beruhend auf der Geschichte des heiligen Nikolaus von Myrna und auf dem Gleichnis der Talente hat sich der christliche Brauch des schaurigen Begleiters vom Heiligen Nikolaus in vielen Ländern, vor allem in den deutschsprachigen Gebieten Europas, erhalten und wird vielerorts feierlich begangen. 

Was in Deutschland Knecht Ruprecht mit seiner gefürchteten Rute ist, ist in Südtirol die Figur des Krampus. Hierzulande wird der Heilige Nikolaus von einem oder mehreren Krampussen begleitet. Der Krampus ist eine beängstigende, hässliche Gestalt, wessen Gesicht von einer schrecklichen, behörnten Maske aus Holz verhüllt ist. Sein Körper wird mit Tierfellen und Gürteln behängt. Mit langen Weidenruten, rasselnden Ketten und lärmenden Eisenglocken versetzen die Krampusse Menschen von Alt bis Jung in Aufregung und Angst. 

    Geschichte der Krampusse

Der Krampusbrauch war ursprünglich im ganzen Habsburgerreich und den angrenzenden Gebieten verbreitet, und wurde dann in der Zeit der Inquisition verboten, da es bei Todesstrafe niemandem erlaubt war sich als teuflische Gestalt zu verkleiden. Jedoch wurde dieser Winterbrauch in manchen, schwer zugänglichen Orten weitergeführt.

Ausgehend von Klosterschulen entwickelte sich seit Mitte des 17. Jh. der Einkehrbrauch: begleitet von Schreckgestalten, Teufeln und Tiermasken, prüft und beschenkt der Heilige Nikolaus die Kinder während die Unartigen vom Krampus bestraft werden.

   


[mehr]
Permalink
Views: 5249

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf