Wellnesshotel in Südtirol - Blog Preidlhof Aktuelles - Blog Preidlhof
16.02.2018
10:28
Daniela

Scheibenschlagen: Feuerbrauch zum Beginn der Fastenzeit

In Südtirol sind viele alte Bräuche und Traditionen noch lebendig, die anderswo schon längst vergessen und ausgestorben sind. Ein solcher alter Brauch ist das Scheibenschlagen, das alljährlich am ersten Fastensonntag vor allem im oberen Vinschgau gefeiert wird. 

Diesen Sonntag, den 18. Februar 2018 ist es wieder soweit und an den Berghängen des oberen Vinschgaus erhellen feurige Lichter die dunkle Nacht. Schon seit Tagen bereiten sich die Einheimischen auf den ersten Fastensonntag, den auch sogenannten „Kas- oder Funkensonntag“ vor. Die Scheiben, runde dicke Holzstücke mit einem Loch in der Mitte, werden bereitgelegt. An den Berghängen, auf großflächigen Wiesen wird das Feuerholz aufgetürmt und dient so als riesiges Lagerfeuer. Das Scheibenschlagen selbst beginnt dann am Sonntag in der Abenddämmerung. 


[mehr]
Permalink
Views: 33
30.01.2018
11:56
Daniela

Die 5 schönsten Rodelpisten im Vinschgau & Meraner Land

Rodeln gehört zu einer der beliebtesten Wintersportarten in Südtirol und verspricht jede Menge Spaß. Sonnige Wintertage, die bestens präparierten Kunst- und Naturrodelbahnen und das Winterwonderland mit Panoramablick auf die verschneiten Berge – so wird ein Rodeltag in Südtirol zum perfekten Rodelerlebnis.

Zum Rodeln dazu gehört der sportliche Aufstieg zu Fuß oder der bequeme Weg nach Oben mit den Aufstiegsanlagen, genauso wie die Einkehr in gemütlichen Hütten und urigen Almen. Rodeln können direkt bei den Hütten, bei den Bergstationen der Aufstiegsanlagen und Skiverleihen ausgeliehen werden.

Ein besonderes Highlight ist das nächtliche Mondscheinrodeln: Auf beleuchteten Rodelbahnen oder wenn der Vollmond die Rodelbahn erhellt, wird eine Schlittenfahrt zur unvergesslichen Rodelpartie! 


[mehr]
Permalink
Views: 52
19.01.2018
09:22
Daniela

10 Tipps für einen romantischen Winterurlaub in Südtirol

Sie sehen sich schon längst nach einer romantischen Auszeit zu zweit? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt dafür. Denn der Winter ist die schönste Kuschelzeit des Jahres und auch der Valentinstag – der Tag der Liebenden ist nicht mehr weit!

Orientieren Sie sich an unseren Liebestipps, dann steht einem romantischen Wellnesswochenende in Südtirol oder einem romantischen Kurzurlaub in Südtirol nichts mehr im Wege!

10 Tipps für einen romantischen Kuschelurlaub:


[mehr]
Permalink
Views: 88
30.12.2017
10:56
Daniela

Südtirol Fragrance – natürlicher Raumduft

Begeben Sie sich auf eine Duftreise durch Südtirol: Einzigartige Raumdüfte erzählen Geschichten über das Land, seine Menschen und seine Kultur.

Jeder der Südtirol Düfte wiederspiegelt ein ganz bestimmtes Detail unserer Landschaft: blühende Täler, tiefe Wälder und höchste Gebirgsgipfel. Jede Höhenlage hat ihren ganz persönlichen Charakter. Elegant, harmonisch, sinnlich.


[mehr]
Permalink
Views: 118
20.12.2017
10:20
Daniela

Fango - Wohltuende Wirkung durch Wärme

Fango kommt aus dem italienischen und heißt Schlamm, Schlick oder auch heilender Schlamm. Er ist ein Mineralschlamm mit vulkanischen Ursprung und wird vor allem in der Peloidtherapie verwendet. Es gibt zwei verschieden Arten von Fango, organischer und anorganischer Fango.

Der organische bzw. gereifte Fango: Italien gilt als Ursprungsland des Fangos. Schon die alten römischen Legionäre wussten die Heilkraft des vulkanischen Heilschlamms zu schätzen. Er setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Thermalwasser, Fangoschlamm und der Zugabe von Algen und Mikroorganismen, welche für den biologischen Reifeprozess (mindestens 60 Tage) verantwortlich sind.

Der anorganische Fango: Hier wird bei der Aufbereitung des Fangos auf den Reifeprozess verzichtet. Die Zusammensetzung der Mineralien und die thermophysikalischen Eigenschaften sind maßgeblich für die Wirkungsweisen des Fangos. Ausgangsprodukt des Fangos ist ein Gestein vulkanischen Ursprungs. Es wird gebrochen, erhitzt und dann feinst auf gemahlen. Es handelt sich um ein anorganisches Naturprodukt, das an seinem jeweiligen Bestimmungsort mit ortsgebundenem Brauch-, Mineral-, oder Thermalwasser gemischt wird.

Fango Anwendungsgebiet und seine Wirkung


[mehr]
Permalink
Views: 110

Suche

Archiv

Besuchen sie uns auch auf